Yongey Mingyur Rinpoche: Auf dem Weg


Neu

Yongey Mingyur Rinpoche: Auf dem Weg

Auf Lager
innerhalb 5- 7 Tagen lieferbar

20,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Für Mathieu Ricard ist es „eines der inspirierendsten Bücher unserer Zeit“. Und George Saunders, Autor des Bestsellers „Lincoln im Bardo“, schreibt: „Dieses Buch hat die Kraft, ihr Leben zu verändern“. Die Rede ist von dem neuesten Buch von Yongey Mingyur Rinpoche, einem der bedeutendsten Lehrer  des (tibetischen) Buddhismus. Es beschreibt seine Flucht aus dem klösterlichen Leben als Abt hinein in eine ihm völlig unbekannte Welt. Vier Jahre lang geht er, völlig auf sich allein gestellt, auf Wanderschaft, beschäftigt sich dabei zwangsläufig mit den grundlegenden Fragen von Leben, Tod  und Vergänglichkeit. Eine intensive Zeit, die seine Lehre weiter prägen.

Yongey Mingyur Rinpoche lebt als Tibeter im indischen Exil. Mit 17 Jahren wurde er der jüngste tibetische Meditationsmeister. Der Tradition verbunden, dem Modernen aufgeschlossen, dass zeigt auch seine Zusammenarbeit mit international anerkannten Wissenschaftlern im Bereich der Neurologie und Hirnforschung, die sich über seine zahlreichen Auslandsreisen hin entwickelt hat und Millionen Menschen begeisterte. Über die mit den westlichen Wissenschaften gemachten Erfahrungen und seine praktischen Experimente berichtete er in seinem Bestseller „Buddha und die Wissenschaft vom Glück“.

Euro (D) 20,00

Verlag: btb Verlag in der Verlagsgruppe Random Hause GmbH

Sprache: Deutsch

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Liselotte Prugger

Copyright der deutschsprachigen Ausgabe © 2020: btb Verlag

ISBN: 978-3-442-75826-5

Größe: 22x14 cm, Hardcover, 384 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher